Über mich


Willkommen auf meinem Blog!

Mein Name ist Elif, ich bin 25 Jahre alt und wohne in Bremen. Schon von klein auf habe ich meine Nase in Bücher gesteckt - selbst, als ich noch nicht lesen konnte, aber so tun wollte, als ob. Die Leidenschaft hat mich mein ganzes bisheriges Leben begleitet und mündete 2012 in der Gründung dieses Blogs. Seitdem tausche ich mich regelmäßig auch online über Bücher aus und teile meine Meinungen mit. 

Da ich das allein hier schon seit fünf Jahren mache, liegt es auf der Hand, dass sich mein Geschmack, meine Ansichten, meine Schwerpunkte und meine Perspektiven inzwischen entwickelt und geändert haben - und im dauerhaften Wandel sind. Deshalb steht mein heutiges Ich nicht mehr zu 100% hinter den Meinungen meines älteren Ichs - aber gerade diese Entwicklung auf dem Blog, meinem virtuellen Lesetagebuch quasi, mitverfolgen zu können, ist für mich etwas ganz Besonderes. 

Inzwischen bin ich zu einem meinungsstarken Menschen herangewachsen, was Themen wie Rassismus, Sexismus oder Ableismus angeht und teile meine Ansichten hier und da mit euch. Mit diesem Blick lese ich auch meine Bücher und lege wert auf Diversität und Repräsentation. 

Ich freue mich, wenn ihr mich und mein virtuelles Lesetagebuch dabei begleiten wollt, wie ich mich ständig selbst neu entdecke und weiterentwickle - und wie mir Bücher dabei helfen. Denn was gibt es Kraftvolleres als das geschriebene Wort? Eben.