Neuerscheinungen, Neuzugänge und was im Leben grad so los ist

Ewig nicht gebloggt und gefühlt auch nichts gelesen, also folgt hier ein kleines Lebensupdate und Sammelsurium aus allem, was grad so erwähnenswert ist. 😊

Leben
Ich habe meine Masterarbeit beendet, whoop whoop! Und sogar ziemlich gut. Das heißt, dass jetzt sechs Jahre Studium hinter mir liegen und neue Lebensabschnitte beginnen. Zwischen Masterkolloquium und Jobstart lag auch nur ein Wochenende, es geht also alles Schlag auf Schlag. Ich arbeite jetzt bis zum Referendariat schon an einer Schule und ja, es ist anstrengend. Aber auch cool! Ich muss mich auf jeden Fall noch eingrooven und lernen, meine Zeit gut zu planen, dann wird das mit dem Lesen und dem Blog auch besser. Übrigens sage ich nach sechs Jahren nicht nur dem Studium Tschüss - mein treuer, kleiner Netbook-Begleiter wird wohl in den nächsten Monaten auch ersetzt. So langsam kann ich die Anschaffung nicht mehr hinauszögern. 

Leipziger Buchmesse 
Den Samstag und Sonntag werde ich wieder auf der Leipziger Buchmesse anzutreffen sein. Nicht nur das - ich halte auch zusammen mit Mareike vom Blog Krähe und Kraken einen Vortrag darüber, dass Buchblogs politischer werden müssen. Wenn ihr also am Sonntag von 11:30-12:00 Uhr noch nichts vorhabt, könnt ihr gerne dazukommen, die Veranstaltung findet ihr unter den Blogger Sessions.

Musik 
Wenn ich schon am Labern bin, kann ich ja auch meine momentane Bandliebe mit euch teilen - Black Pistol Fire höre ich rauf und runter. Besonders die Lieder Lost Cause, Bully, Watch It Burn und Bad Blood haben es mir angetan! Wer Musik in Richtung Garage Rock mag, sollte mal reinhören. 

Neuerscheinungen
Ein paar Neuerscheinungen der nächsten Zeit, auf die ich sehr gespannt bin und auf die euch aufmerksam machen wollte sind: Die Neuauflage von Deutschland Schwarz Weiß von Noah Sow, die das Buch überarbeitet und diesmal selbst veröffentlicht hat und Children of Blood and Bone von Tomi Adeyemi. Beides wären übrigens Bücher, die man diesen Monat sehr gut im Zuge des Black History Month hätte lesen können, insbesondere das Buch von Noah Sow. Zum (Vor-)Bestellen ist allerdings ja noch nicht zu spät. 😎
Außerdem konnte ich nicht widerstehen und habe mir einige der neuen Penguin Modern-Reihe bestellt - wie schon die Little Black Classics kosten die kleinen Bücher je ca. 1€ und von Gedichten, Reden bis hin zu Kurzgeschichten und Essays alles ab, was die moderne Literatur zu bieten hat. 

Neuzugänge
Einen Monatsrückblickspost gab es dieses Jahr noch nicht, weil sich das nicht gelohnt hätte. Meine Neuzugänge möchte ich euch trotzdem zeigen, da sind auch ein paar Neuerscheinungen dabei. 





Zum einen hat mir der Fischer-Verlag überraschenderweise ein paar Bücher des Frühlingsprogramms zugeschickt. Gelesen habe ich bislang nur Der Zopf von Laetitia Colombani, dazu folgt meine Meinung zum Erscheinungstermin. Der Abfall der Herzen von Thorsten Nagelschmidt und Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt von Peter Stamm sind diese Woche erschienen, Die Lichter unter uns von Verena Carl kommt erst in einigen Wochen raus. 

Selbst gekauft habe ich mir eigentlich nur Love, Hate & Other Filters von Samira Ahmed, das im Januar erschienen ist und das ich auch schon gelesen habe. Mir hat die Geschichte gut gefallen, allerdings wurden falsche Erwartungen geschürt - dazu schreibe ich aber nochmal gesondert etwas. 
Das geträumte Land von Ombolo Mbue hat mir die liebe Mia von paper and poetry überlassen, davor stand es ganz lange auf meiner Wunschliste. 

Die anderen Bücher habe ich mir mit Gutscheinen geholt, die ich unerwarteterweise erhalten habe. Meatless Days von Sara Suleri und Lifting the Veil von Ismat Chughtai sind 2 von 4 Büchern der neuen Penguin Women Writers-Reihe - ja, ich mag diesen Verlag, aber er bringt auch einfach wirklich tolle Bücher in toller Aufmachung raus. 😄 
The Fifth Season von N. K. Jemisin ist ein hochgelobtes Fantasybuch und mal etwas anderes als das, was ich zurzeit sonst so lese. 
Nachts ist es leise in Teheran von Shida Bazyar ist ein Spontankauf gewesen - ich hatte hier und da davon gehört, aber weiß gar nicht, wie das Buch bei den Leuten angekommen ist. Jetzt kann ich mir selbst ein Bild machen. 
Noch spontaner war es mit Here Comes the Sun von Nicole Dennis-Benn - vorher noch nie etwas von dem Buch gehört, aber es klang sehr gut. 

   

Ich hoffe, der kleine Überblick hat euch gefallen. Ich weiß nicht, inwiefern ich so einen Post nochmal schreiben werde, eigentlich hoffe ich, dass ich ab jetzt wieder mehr lese und die Monatsrückblicke wieder regelmäßiger fortführen kann.
Kennt ihr denn schon welche von den genannten Büchern? Oder stehen davon welche auf euren Wunschlisten? Wie war euer 2018 bisher so, konntet ihr schon einiges lesen oder hinkt ihr, wie ich, auch noch hinterher? 😄 
Kommt gut in den März. 💛

Kommentare

  1. Deine Masterarbeit war nicht "ziemlich gut", deine Masterarbeit war der Wahnsinn! 1,0 - das darf man feiern und man darf es auch gefeiert so stehen lassen. ♥

    Davon abgesehen, yay fürs Praktikum und yay dafür, dass es dir Spaß macht.
    Deine Bloggersession steht für mich als LBM-Termin fest und ich bin ganz begeistert!

    Und Nachts ist es leise in Teheran hab ich auch im Regal stehen, bin sehr gespannt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kira, du Liebe :') Dankeschön! ♥♥ Ich freue mich drauf, dich in Leipzig kennenzulernen!

      Löschen
  2. Rasante Änderungen, das braucht ja wirklich erst mal eine kleine Eigewöhnungsphase. Ich wünsche viel Erfolg an der Schule!

    Und eure Blogger-Session hab ich halb im Plan. Hab am Wochenende natürlich komplett Standdienst, aber ich hoffe aktuell darauf, dass ich meine Kollegin überzeugen kann, dass sie es in der Zeit doch garantiert ohne mich schafft.

    Mein Lesejahr starte lustigerweise sehr ausgiebig. Letztes Jahr dümpelte vieles vor sich hin, aber für 2018 hab ich mir vorgenommen, mir aktiv mehr Zeit zum Lesen zu nehmen. Im Februar hat das schon etwas weniger gut geklappt als im Januar, einfach weil die Arbeit stressiger wird und weniger Freizeit habe, aber bisher läuft's echt gut.

    Bin auch sehr gespannt, was du zu "Der Zopf" zu sagen hast! Abgesehen davon find ich das Cover so schön! Ansonste warten "Love, Hate & Other Filters", "The Fifth Season" und "Children of Blood and Bone" noch im Regal - "Deutschland Schwarz Weiß" wurde heute vorbestellt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! ♥ Ich hoffe, es klappt mit der Session! Oder dass wir uns, falls nicht, trotzdem sehen können! :)

      Das ist echt das Ding - man muss sich aktiv dafür die Zeit nehmen und es einfach wollen und machen. Daran scheitert es bei mir im Moment. Ich hoffe auf das Wochenende :D Grade denke ich übrigens, wo ich so sehe, was wir beide auf dem tbr oder den Wunschlisten haben, dass wir unbedingt mal was zusammen lesen sollten, wenn du auch Lust hast! :)

      Löschen
    2. Da nicht für! Und ich hoffe es auch echt. Aber die Kollegin ist lieb, da lässt sich bestimmt was machen. Bzw. falls ihr zwischendurch mal Kaffee oder Kekse braucht, in Halle 3, Stand B103 hab ich Zugriff drauf! :D

      Ich drück dir die Daumen für das Wochenende! "Einfach machen" ist ja auch nicht ganz so einfach während einer Leseflaute.
      Oh, sehr sehr gern! Ich hab gerade viel für Arbeit zu lesen, weil demnächst auch den Händler*innen die neuen Titel vorgestellt werden, aber ansonsten bin ich da immer recht frei.

      Löschen
  3. Hallo Elif,

    erst Mal Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Studiumabschluss.

    Bei der Bloggersession von dir und Mareike werde ich auf jeden Fall vorbeischauen und ich freue mich darauf.

    In deinem Beitrag sind einige Bücher bei, die auf meiner Wunschliste stehen: Das geträumte Land, Here comes the Sun, Children of Blood and Bone und Deutschland Schwarz Weiß interessieren mich alle.

    Gelesen habe ich bereits "The Fifth Season" und es ist genial. Ich übertreibe nicht, wenn ich es als "eins der besten Fantasybücher, das ich je las" bezeichne.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen
    Elisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Elisa! :) Und es freut mich, dass du bei der Session auch vorbeischauen möchtest. Was du über "The Fifth Season" sagst macht mich nur noch neugieriger. Ich hoffe so sehr, dass ich auch so empfinde! :D

      Löschen
  4. Hey Elif,
    Schön, mal wieder auch auf dem Blog von dir zu hörn. Auch hier noch mal herzlichen Glückwunsch zu deiner tollen Masterarbeit.
    Ich freue mich schon sehr auf eure Bloggersession. Da werde ich auf jeden Fall dabei sein. Freue mich auch schon, dich mal im RL zu sehen. Vielleicht finden wir ja sogar Zeit für einen kleinen Plausch oder gemeinsames Schlendern. Das wäre toll. <3
    Ganz liebe Grüße und hoffentlich bis bald, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Julia! <3 Irgendwie habe ich auch erst beim Veröffentlichen gemerkt, dass mir das Bloggen doch sehr gefehlt hat. Umso schöner ist es, durch die Kommentare zu scrollen. :)
      Ich würde mich auch freuen, wenn wir uns auf der LBM kennenlernen! Sonntag habe ich noch nicht so viel geplant, da kriegen wir das bestimmt irgendwie hin! :)

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elif,

    Schön von dir hier zu lesen. Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss deines Studiums! Ich wünsche dir nur das Beste für den kommenden Lebensabschnitt und ganz viel Kraft in der Eingewöhnungs- bzw. Übergangsphase <3

    Trotz Social Media Pause bin ich so gar nicht richtig zum Entspannen aka Lesen gekommen, ich hoffe das bessert sich in den nächsten Wochen ^_^ Here Comes the Sun ist auf meiner Wunschliste, bin gespannt auf deinen Bericht!

    Viele Grüße,
    Yasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yasmin! <3 Glaubst du mir, dass ich jede Woche auf meine Freizeit-To Do-Liste schreibe, dass ich dir (per Brief) schreiben will? :'D Und trotzdem hatte ich noch nicht die Zeit dafür. Aber so langsam wird es besser, die Eingewöhnung läuft ganz gut. :) Auch wenn du nicht viel zum Lesen gekommen bist, hoffe ich, dass du ganz viele andere schöne (oder produktive) Dinge in der Social Media-Pause machen konntest. :)

      Löschen
  7. Musiklaisch kann ich dir July Talk empfehlen, sollte dir dann auch gefallen!

    AntwortenLöschen
  8. Sag mal, wie handhabst du das jetzt eigentlich mit Lehrerin und Bloggerin sein? Hast du "Angst", dass deine Schüler deinen Blog finden könnten oder fändest du das cool?

    Argh, so schade, ich bin nur am Freitag in Leipzig. Ich hätte euren Vortrag sehr gern gesehen (oder einfach mal dich :)! Aber ich drücke ganz fest die Daumen, dass er richtig gut läuft und ankommt.

    Die neuen Penguins in Türkis hab ich schon im Laden bewundert, aber da hat mich zuallererst die Masse überfordert. Ich musste erst mal in Ruhe zu Hause alle durchgucken und das nächste Mal kommt dann bestimmt auch einer mit nach Hause :) Welche hast du denn bestellt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Frage aller Fragen :D Also Angst ist es nicht, aber ich mache mich ja schon irgendwie angreifbar damit und es geht ziemlich ins Persönliche/Private.. deshalb freue ich mich, wenn er "versteckt" bleibt, wenn nicht, komme ich aber auch damit klar :D

      Oh, schade, ich hätte mich gefreut, dir mal Hallo zu sagen! Vielleicht ein anderes Mal?

      Hehe, die Penguins habe ich heute auf Instagram geteilt - es sind 14 Stück, da spare ich mir das Aufzählen grad mal, ich hoffe, das ist okay :'D <33

      Löschen
    2. Na dann drücke ich dir die Daumen, dass er nicht den Weg in Schülerhände findet ;)

      Ja, das wäre schön! Aber ich glaube Leipzig ist am wahrscheinlichsten als Treffpunkt für uns oder? ^^"

      Haha, klar, hab sie natürlich auch gesehen. Ich war vor ein paar Tagen dann auch noch mal bei Dussmann und hab direkt 4 mitgenommen. Ich hoffe, es lohnt sich und sie lesen sich leichter als oft die Little Black Classics.

      Löschen
  9. Aaaah, wie cool ist es bitte, dass du einen Vortrag bei der Leipziger Buchmesse halten wirst? Das freut mich so! Ich ärgere mich richtig, dass ich nur am Samstag da sein und deinen Auftritt verpassen werden. Aber ich hoffe natürlich trotzdem, das es ein voller Erfolg wird. :]

    AntwortenLöschen
  10. Neein wie schade, ich bin nur am Freitag auf der Buchmesse, das heisst, dass wir uns nicht sehen :( Den Vortrag haette ich mir auch total gerne angehoert. Naja! Aber trotzdem total cool, dass du hinfaehrst und auch zum Programm beitraegst.

    Die Penguin Modern Classics sind auch einfach so cool, ich fand schon die Little Black Classics super um fuer mich neue Autoren auszuprobieren, entdecken, usw. Ich hab mir bisher nur das von Shirley Jackson und Gedichte von William Carlos Williams gekauft, auf die ich schon seit Ewigkeiten neugierig bin, aber ich bin sicher, dass da bald noch mehr dazukommen wird - vor allem, weil ein Laden hier in der Naehe die auch verkauft :D Bin gespannt, welche du empfehlen kannst :)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.