Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2016 angezeigt.

[Monatsrückblick] Juli 2016

Auch diesen Monat bin ich nicht ganz so viel zum Lesen gekommen. Diesmal ist meine Ausrede kurz und knapp: Netflix hat alle Gilmore Girls Staffeln hochgeladen. :D Ich bin bereits bei der 6. Staffel und freue mich schon unglaublich auf die neuen Folgen im November. Außerdem habe ich knapp 200 Seiten in "Americanah" gelesen, aber beenden konnte ich es noch nicht. Angefangen habe ich den Monat mit "Go Set A Watchman". "Americanah" folgte und zwischendurch habe ich zwei Gedichtbände und eine Novelle gelesen. Gedichtbände habe ich in letzter Zeit generell sehr gerne gelesen - dazu ist auch ein Beitrag geplant! 

Go Set A Watchman - Harper Lee (288 S.) [Gedanken]  ★★★★☆
Teaching My Mother How To Give Birth - Warsan Shire (42 S.) ★★★★★
The Old Man And The Sea - Ernest Hemingway (128 S.) ★★★☆☆
The Princess Saves Herself In This One - Amanda Lovelace (156 S.) ★★★★★
Alle Bücher haben mich auf ihre Art und Weise zum Nachdenken gebracht, weshalb es für mich trotz der…

[TAG] Fictional Bookish Girl Squad

Die liebe Valerie hat mich getaggt und ich bin mehr als gerne bereit, meine fiktionale Clique mit euch zu teilen! Die Idee für den Tag finde ich wahnsinnig cool, deshalb vorab: ich tagge Liesa, Sarah, Julia und Karin, sowie alle anderen, die Lust dazu hätten. :)  Dann wollen wir mal! 

1) Someone who will force you to go out when you want to stay in. 

Mir kam sofort Nina aus Six of Crows in den Sinn. Sie ist so ein Energiebündel, extrovertiert, voller Tatendrang. Ich glaube, mit ihr würde es nie langweilig werden! 
2) Someone who will have your back. 

Ich glaube, ich kenne kaum einen so loyalen und treuen Charakter wie Tatiana aus The Bronze Horseman (zu dt. "Die Liebenden von Leningrad") und den Folgeromanen. Sie darf auf gar keinen Fall in meiner Girl Squad fehlen. Ich glaube, wenn man Tatiana im Leben hat, dann braucht man sich vor kaum etwas zu fürchten.

3) Someone who will help you move. 

Schon bei Loyalität musste ich an Iko aus den Luna-Chroniken denken, doch gerade bei so …

[Gedanken] "To Kill A Mockingbird" & "Go Set A Watchman" von Harper Lee

Vor kurzem las ich den viel gefeierten und überall erwähnten Roman "To Kill A Mockingbird" (zu dt.: "Wer die Nachtigall stört") von Harper Lee und konnte mich den begeisterten Stimmen nicht anschließen. Es brachte mich aber dennoch zum Nachdenken, sodass ich mir auch "Go Set A Watchman" (zu dt.: "Gehe hin, stelle einen Wächter") zu Gemüte führte - das Werk, das Lee ursprünglich geschrieben hatte, das aber nicht veröffentlicht wurde, bis 2015. Damals bat sie der Verlag, aus der Story eine aus Kinderperspektive zu schreiben und entstanden ist "To Kill A Mockingbird", quasi eine Vorgeschichte zu "Go Set A Watchman" (im Folgenden kürze ich beides mit TKAM und GSAW ab). Mir ist aufgefallen, dass viele, die TKAM sehr gemocht haben, GSAW nicht so sehr mochten. Bei mir war es genau andersrum - der Nachfolger gefiel mir um einiges besser und in diesem Post möchte ich ein bisschen aufschlüsseln, warum das so ist. Meine Gedanken sind u…

[Monatsrückblick] Juni 2016

Diesen Monat habe ich tatsächlich mal häufiger zum Buch gegriffen - trotzdem ist nicht ganz so viel dabei rumgekommen, aber das ist okay. Was mir aufgefallen ist: Es war kein einziger gelesener Roman dabei. Zu Ende gehört habe ich zwar einen ("Kinder der Freiheit"), aber dass ich schon so lange keinen mehr gelesen hab, ist wirklich eher ungewöhnlich. Trotzdem waren tolle Bücher dabei, neben dem Hörbuch zwei Sachbücher und ein Gedichtband. 
Kinder der Freiheit - Ken Follett (1216 Seiten) ★★★★★

Für mich ist auch die 6. Stunde - Frau Freitag (288 Seiten) [Rezension]
★★★★★

Milk And Honey - Rupi Kaur (208 Seiten)
★★★★★ (und noch 100 mehr)
Reasons To Stay Alive - Matt Haig (264 Seiten)
★★★★★

Wow, mir fällt jetzt erst auf, dass ich wirklich alle Bücher mit 5 Sternen bewertet habe. Dabei könnten die Bücher alle unterschiedlicher nicht sein und trotzdem war jedes für sich einfach toll. Besonders "Milk And Honey" habe ich mehr als geliebt und werde es sicher noch mehrmals lesen. Ich…