Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2016 angezeigt.

[Rezension] "Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde - Das Phänomen Realfakes" - Victoria Schwartz

Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde. Das Phänomen Realfakes - Victoria Schwartz - blanvalet - 321 S. - 12,99€ - ISBN 978-3-7645-0536-3
Alles begann mit einer Twitternachricht. Als es endete, wusste Victoria, dass sie nach allen Regeln der Internet-Kunst betrogen worden war. Von einem Fremden, der sich in ihr Leben geschlichen hatte. Dem sie alles über sich erzählt hatte. Für den sie Gefühle empfand. Und der ihr über Monate eine komplexe virtuelle Täuschung vorgespielt hatte. Der Unbekannte hatte nicht nur eine falsche Internet-Identität erschaffen, sondern Dutzende. Und das alles nur, um Victorias Herz zu erobern. via

„Ich lese eigentlich keine Sachbücher“ kann ich neuerdings gar nicht mehr von mir behaupten, ist mir aufgefallen. Ausschlaggebend dafür war ich dieses Buch von Victoria Schwartz, deren Erlebnis mit einem sogenannten Realfake ich auf ihrem Blog teilweise verfolgt hatte. Da sie auch so ein sehr sympathischer Mensch ist, war mir klar, dass ich ihr Buch auch nochmal …

[Monatsrückblick] März 2016

Endlich Frühling! Ich liebe es, dass sich so langsam wärmende Sonnenstrahlen ihren Weg hierher erkämpfen und mir damit die Laune um 180° verbessern. Ich bin und bleibe ein Freund der warmen Monate. Leider hat mich der März aber nochmal so richtig ausgeknockt - ich glaube, ich hatte die bislang schlimmste Grippe meines Lebens. Das klingt jetzt dramatisch, es war natürlich nichts, was man nicht aushalten könnte, aber dennoch, so krank war ich halt einfach noch nie, seit ich mich erinnern kann. :D Jedenfalls hatte ich eigentlich ganz wunderbare Pläne, die Leipziger Buchmesse zu besuchen, doch aufgrund ebenjener Grippe wurde daraus leider nichts. Gefahren wäre ich mit Julia und Corinna, die mir aber dennoch ganz viel mitgebracht haben. Bei Julia könnt ihr auch einen Bericht lesen, falls es euch interessiert. Es ist fast so, als wäre ich doch dabei gewesen. :)

Sogar mit Genesungswünschen von Bettina Belitz, ist das nicht cool? Am meisten habe ich mich in das Türschild verliebt, es ist so …