2/04/2015

[Kurzrezension] "Wir sehen uns GESTERN" - Tanja Voosen




Titel: Wir sehen uns GESTERN
Autorin: Tanja Voosen
Verlag: Carlsen / BitterSweets
Seitenzahl: 72
Preis: 1,49€
Bildquelle 


Schokoheiß – Slamgefahr – Zitronensüß…

OMG! Mallorys Traum von einem eigenen Auto droht zu zerplatzen. Die erhoffte Lösung: ein Auftritt beim Diary-Slam und die Peinlichkeiten ihres jüngeren Ichs zum Besten geben. Theoretisch machbar, wäre da nicht der neue Typ an ihrer Schule. via

Nachdem mich letztes Jahr gleich zwei Bücher von Tanja von sich überzeugen konnten, war klar, dass ich ihre Kurzgeschichte bald lesen musste, die zusammen mit anderen als „BitterSweets“, im Sinne von Pralinen, veröffentlicht wurde. Und wieder einmal wurde ich nicht enttäuscht. 

Ich war ziemlich schnell in der Geschichte drin, was bei einer Kurzgeschichte ja nur gut ist. Obwohl die Story nur etwa 80 Seiten umfasst, waren die Charaktere nicht blass – im Gegenteil, ich mochte Mallory als Protagonistin richtig gerne, auch wenn sie manchmal etwas zu stur mit sich war. Aber eine Protagonistin, die auf Autos abfährt, das hat man nun mal nicht alle Tage! Spätestens ab dem Diary Slam (wovon ich übrigens noch nie etwas gehört hatte, was ich aber sehr amüsant finde. Gerade als Mensch, der früher selbst sehr viel Tagebuch geschrieben hat, ist die Vorstellung sehr.. lebhaft :D) war ich dann richtig gehooked und musste den Rest in einem Rutsch durchlesen. Ich muss sagen, mir war recht schnell klar, worauf es hinauslaufen würde, aber das gehört eben zu dieser Art von süßen Geschichten dazu. Ich hab zwar wieder einmal festgestellt, dass Kurzgeschichten nicht ganz meins sind – ich lese sie zwar gerne, sehne mich aber dann doch immer nach mehr und hätte lieber eine noch ausgefeiltere Geschichte – aber nichtsdestotrotz hat mich diese hier gut unterhalten, mehrere Male zum Schmunzeln gebracht und mein Herzchen erwärmt. Der recht umgangssprachliche, aber dadurch zu der Geschichte passende Schreibstil hat das Ganze schön abgerundet.
Wer etwas Leichtes für zwischendurch sucht, ist hier genau richtig. Viel Humor, viel Herz und unterhaltsame Dialoge sorgen für ein kurzes, aber schönes Leseerlebnis. Von mir gibt es 4 von 5 Sternen dafür.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen