Neuzugänge #25 - Von goldenen Graffitis, kirschroten Todesfällen und vielem mehr..

Darf ich vorstellen? Das ist Brutus, der Esel. Brutus hat zwar lange Ohren, aber auch gute Augen, mit denen er immer in meine Bücher linst, wenn ich lese. Brutus will es nicht zugeben (diese Esel können ganz schön eitel sein - pff, nur weil er so weiches Fell hat..), aber eigentlich findet er Lesen ganz cool. Auf den Bildern wollte er es trotzdem so aussehen lassen, als würde er Bücher nur als Sitz- oder Anlehngelegenheit nutzen, deshalb dürft ihr nicht verraten, dass ich euch erzählt habe, dass er insgeheim doch ein Herz für Bücher hat. Also psst! 

So, genug geschwafelt. Ich hoffe, ihr haltet mich jetzt nicht für vollkommen plemplem. x) Kommen wir zu meinen neuen Schätzen! 

Graffiti Moon habe ich mir mit der lieben Steffi von Beauty & Books getauscht. Ganz lieben Dank nochmal! Das Buch ist inzwischen auch gelesen (als einziges von den ganzen) und wird bald rezensiert. Ich verrate euch aber schon mal, dass ich es wundervoll fand. <3
So wie Kupfer und Gold hat mir die tolle Tanja geschenkt! Auch, wenn die Meinungen bis jetzt durchwachsen sind, freue ich mich sehr auf das Buch. Danke nochmal, liebe Tanja! <3 
So, dann kommen wir zu einem Genre, das sehr untypisch für mich ist: Krimi & Thriller. Des Todes dunkler Bruder wäre mir wohl nie im Leben aufgefallen, hätte ich nicht kürzlich die ersten vier Staffeln von Dexter geguckt. Die Serie find ich unglaublich gut, weshalb ich dann auch gern die Buchvorlagen dazu lesen wollte. Das hier hab ich auch angefangen, während der ganzen Hausarbeiten, konnte dann aber nicht weiterlesen und pausiere grad. Wird aber bald weitergelesen. 
Tja, und den Rest habe ich mir auf dem Flohmarkt gekauft (Träume süß, mein Mädchen - ich wollte mich mal an Joy Fielding versuchen und brauchte einen Frustkauf, weil ich nichts anderes gefunden hatte), in Facebook-Überraschungsgruppen bekommen (Ein plötzlicher Todesfall & Liebe auf den zweiten Blick) und gebraucht gekauft (Kirschroter Sommer, Das geheime Tagebuch der Miss Miranda & Fenster zum Herzen). Yay, mehr von J.K.Rowling und Julia Quinn! :) 

Und das tudelte aktuell noch bei mir ein. Isegrim habe ich freundlicherweise vom Arena-Verlag zur Verfügung gestellt bekommen - wer hier schon länger mitliest, weiß ja, dass ich Antje Babendererdes Bücher liebe. 
Splitterherz habe ich auch in einer Überraschungsgruppe bekommen und bin schon sehr gespannt auf den Wälzer. 
Und last but not least: Wen der Rabe ruft von Maggie Stiefvater. Habt ihr auch immer das Gefühl, dass das Buch, was ihr grade am meisten haben wollt, plötzlich in aller Munde ist? So ging es mir hiermit, sodass ich mir das heute einfach kaufen musste. Das wird auch gleich angefangen. Ich bin so gespannt! 

Tja, wie man sehen kann, hat mich die Tatsache, dass ich jüngst keine Zeit zum Lesen hatte, nicht davon abgehalten, massenhaft Bücher zu kaufen oder zu tauschen. Besser kann man Stress einfach nicht kompensieren. Es ist einfach so befriedigend, wenn man die ganzen Juwelen im Regal sieht. <3 
Kennt ihr denn schon welche davon? Und habt Empfehlungen oder Warnungen? :D
Ich mach es mir jetzt mit Wen der Rabe ruft gemütlich und wünsche euch auch noch einen schönen Leseabend. Bis bald! 


Kommentare

  1. Ein plötzlicher Todesfall ist wirklich gut und ich freu mich schon sehr auf "Der ruf des Kuckucks" von J.K. Rowling, den sie ja unter dem Pseudonym Robert Galbraith geschrieben hat. :)

    LG
    Nico

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das steht auch noch auf meiner Wunschliste, aber erstmal muss ich "Ein plötzlicher Todesfall" lesen und mich selbst davon überzeugen, dass sie auch abseits von Harry Potter grandios ist. :D
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
    2. Naja ich hatte zu Anfang des Buches so meine Schwierigkeiten, wegen der viele Charaktere.
      Aber hat man erst einmal die ersten 100 Seiten überstanden, fliegen die Seiten nur noch - so war jedenfalls bei mir. :)
      Auch die Charaktere sind klasse gestaltet. ;)

      Ich wünsche dir viel Spaß damit :)

      Löschen
    3. Ich liebe gut gemachte Charaktervielfalt, da freu ich mich schon drauf. :D Ich freu mich jetzt noch mehr auf das Buch :) Danke dir!

      Löschen
  2. Tolle Neuzugänge. Ich wünsch dir viel Spaß beim Lesen von Splitterherz, Isegrim und Kirschroter Sommer. Das sind richtig gute Bücher! Den Rest hab ich noch nicht gelesen, aber "Wen der Rabe ruft" steht auf meiner Wuli. :)

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :) Ich freu mich, so viele gute Bücher vor mir zu haben. Hoffentlich mag ich sie auch so sehr :)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. "Wen der Rabe ruft" interessiert mich auch ganz besonders, aber auch deine anderen Neuzugänge hören sich sehr interessant an...
    (Kennen tue ich leider noch keines davon.)
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße :)
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? Ich lese es ja gerade und finde es bis jetzt auch echt gut. :D
      Danke dir! :)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  4. "Graffiti Moon" ist ein tolles Buch, auch wenn es recht kurz ist xD
    Die Idee ist ganz interessant und auch die Vergangenheit der beiden Hauptcharaktere und die Gedichte zwischen durch sind gut durchdacht :)

    Und bei "Kirschroter Sommer" herrscht so gut wie gar keine Handlung, aber trotzdem ist das Buch so entspannend, weshalb es mir gar nicht ausgemacht hat.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand "Graffiti Moon" richtig toll, dass es recht kurz ist, hat mich nicht gestört - manchmal liegt die Würze wohl wirklich in der Kürze. :D
      Ich bin ja wirklich gespannt, wie mir "Kirschroter Sommer" gefallen wird. Ich kann es irgendwie gar nicht einschätzen.
      Liebe Grüße zurück! :)

      Löschen
  5. Oh, ich war auch schon länger nicht mehr hier... Das Design ist aber echt schön :) Schön schlicht, das gefällt mir. Von den Büchern kenne ich keins, aber "Wen der Rabe ruf" hätte ich auch gern. Nur fehlt mir momentan sowas von die Zeti zum Lesen, ich schaffe es nicht mal nach Büchern Ausschau zu halten ;)
    Dir auf jeden Fall vieeeel Spaß mit den tollen Schmökern. "Kirschroter Sommer" hat mittlerweile auch jeder außer mir, habe ich das Gefühl.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ja selbst länger nicht mehr hier. :D :D Danke! :) Das mit der Zeit kenne ich ja nur zu gut. Aber inzwischen geht es ja wieder. Ich hoffe, du hast bald wieder auch mehr Zeit dafür! :)
      Vielen Dank! Das Gefühl hatte ich auch, bis ich es hatte. :D
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  6. Zuersteinmal: Die herbstlichen, gemütlichen Farben hier gefallen mir sehr gut. :) Und Eulen sind ohnehin immer toll. ♥

    Viel Freude mit "Kirschroter Sommer", die du garantiert haben wirst! Du solltest keine tiefgründige Lektüre erwarten, dafür jedoch unendlich viele amüsante Dialoge, die dich zum Schmunzeln und herzhaft Lachen bringen werden sowie Charaktere, die dein Herz erobern. :) Ich für meinen Teile habe meines jedenfalls an beide Bände bereits verschenkt. ♥

    Ich bin gespannt, was du zu "Wen der Rabe ruft" sagen wirst. Ich hadere ja noch mit mir. Bisher habe ich nur "Rot wie das Meer" gelesen, welches mir unheimlich gut gefallen hat, aber ich distanziere mich immer mehr von Fantasy, weshalb ich befürchte, dass mir "Wen der Rabe ruft" aufgrund zu vielen paranormalen Elementen missfallen könnte. :/ Ich wäre dir dankbar, wenn du mir diesbezüglich dann weiterhelfen könntest. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke dir. <3

      Ah, das tut gut zu hören! Ich hab ja immer noch ein bisschen Skrupel vor den vielen Seiten, aber ich werde mich bald mal ans Lesen machen. Ich will wissen, worüber alle reden. :D Hoffentlich gefällt es mir auch so gut! Ich brauche ja nicht unbedingt tiefgründige Geschichten. Zur Zeit lege ich viel mehr Wert darauf, dass ich überhaupt gut unterhalten werde. :)

      Das kenne ich! Ich hab eine Zeit lang auch gar keine Fantasy mehr gelesen und mir war auch nicht danach. Grischa hat mir aber bewiesen, wie toll das Genre sein kann, weshalb ich jetzt wieder vermehrt Fantasy-Bücher im Regal hab. :) Bis jetzt gefällt mir "Wen der Rabe ruft" ja echt gut, wobei ich keinen Vergleich zu "Rot wie das Meer" ziehen kann, da ich das noch nicht gelesen hab. Aber ich halte dich dann trotzdem auf dem Laufenden :D Wenn ich es nicht vergesse, kann ich gerne auch in meiner Rezension darauf eingehen. :)
      Liebe Grüße. <3

      Löschen